Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Janet Alldis


Foto:
© Janet Alldis

Janet Alldis

Luxemburg

Janet Alldis' Mutter ist Luxemburgerin, ihr Vater, Barry Alldis, Australier. Barry Alldis arbeitete, mit Unterbrechungen, von 1956 bis zu seinem plötzlichen Tod 1982 für den englischsprachigen Sender Radio Luxembourg. Janet Alldis wuchs in London auf, mit 13 Jahren zog die Familie dann nach Luxemburg und sie besuchte ein Internat in Belgien. 1981 begann sie ein Studium der deutschen Philologie an der Universität in Lüttich. Anschließend arbeitete sie bis 1991 als Produktionsassistentin bei RTL-Télévision. Nach einer Auszeit aufgrund zweier Adoptionen arbeitet sie heute wieder im Immobilienbereich.

Under the Bedclothes ist die literarische Aufarbeitung der Karriere und Familiengeschichte des australischen Radiomoderators Barry Alldis. Der Titel bezieht sich auf seine nächtlichen Radiosendungen, die Millionen von Jugendlichen heimlich unter der Bettdecke hörten. Das Buch ist in englischer Sprache verfasst und enthält neben den Erinnerungen der Autorin, ihrer Mutter und zahlreichen Freunden aus dem Showbusiness auch Auszüge aus Barry Alldis' Tagebuch, Fotografien und bisher unveröffentlichte Gedichte des Moderators.

Dieser Artikel wurde verfasst von Sandra Schmit

Veröffentlichungen

Zitiernachweis:
Schmit, Sandra: Janet Alldis. Unter: , aktualisiert am 25.09.2020, zuletzt eingesehen am .