Annick Knepper-Rion

Luxembourg


Photo: Annick Knepper-Rion
Annick Knepper-Rion
Photo:

Annick Knepper-Rion besuchte von 1979 bis 1985 die Grundschule in Schouweiler, sodann die Ecole privée Fieldgen in Luxemburg (1985-1988) und das Institut Notre-Dame in Arlon (1988-1994). 1997 schloss sie einen Graduiertenstudiengang als Chefsekretärin am Institut Supérieur d'Enseignement Libre in Lüttich (ISELL) und 2013 ein Masterstudium in  Wirtschafts- und Sozialpolitik mit einer Abschlussarbeit über die Dreisprachigkeit im luxemburgischen Schulsystem an der Faculté ouverte de politique économique et sociale (FOPES) in Louvain-la-Neuve ab. Von 1998 bis 2009 arbeitete sie als Angestellte für verschiedene Banken und, von 2016 bis 2017, für die Fondation Cancer. Seit 2017 fungiert sie als Referentin für das RBS-Center fir Altersfroen Asbl.

Der Titel ihres ersten Romans, L’Anneau d’argent (2017), lehnt sich an ein gleichnamiges Gedicht von Rosemonde Gérard an und deutet zugleich auf den in der Handlung des Buches vorkommenden Verlust eines Ringes und dessen dramatische Auswirkungen auf ein Paar in ihren Dreißigern hin. Dieses Paar, das sich von seiner beruflichen Tätigkeit im Bankensektor in Luxemburg überwältigt fühlt, stellt infolge dieses Verlustes sein bisheriges Leben tiefgreifend in Frage. 

Ludivine Jehin

Œuvres

Titre Année Langue Genres yearsort
L'Anneau d'argent
Annick Knepper-Rion [Auteur(e)]
[2017]
FRE
2017
Dernière mise à jour 07.05.2018